Published Date: 
Mittwoch, 22.03.2017

(wus/22.03.2017) Das vergangene Jahr war wesentlich geprägt von der Arbeit für Flüchtlinge, wie der WUS-Newsletter 2017 zeigt, den Dr. Bettina Schmid (WUS-Vorstand) und unser WUS-Botschafter, Wolfgang Nies (WUS-Aktiver), zusammengestellt haben.

Published Date: 
Dienstag, 21.03.2017

Zum zweiten Grenzenlos-Kooperationstag in Rheinland-Pfalz und Saarland trafen sich am Samstag, 18. März 2017, Grenzenlos-Studierende mit interessierten Lehrkräften in Mainz mit Blick auf den Dom.

Published Date: 
Freitag, 17.03.2017

(WUS, 17.03.2017) Im Rahmen seiner Delegationsreise nach Serbien und Albanien besuchte der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier in Tirana am 02. März 2017 die WUS-Veranstaltung „Nachwuchsförderung und Berufsperspektiven in Albanien“.

Das Regionalmagazin für Rheinland-Pfalz und Hessen von SAT.1 und RTL-Hessen haben den Ministerpräsidenten begleitet und über die Maßnahmen zur Unterstützung junger Menschen in Albanien berichtet.

Published Date: 
Montag, 06.03.2017

(WUS, 06.03.2017) Vom 13. bis 26. März 2017 lautet das Motto weltweit: „100% Menschenwürde – Gemeinsam gegen Rassismus“. In diesem Zeitraum ruft der Interkulturelle Rat zusammen mit seinen Kooperationspartner/-innen wie dem World University Service (WUS) dazu auf, ein Zeichen zu setzen und nachhaltig Rassismus zu bekämpfen.

Published Date: 
Donnerstag, 02.03.2017

(wus / 02.03.2017) Das Jahr 2017 hat bereits in mehrfacher Hinsicht gezeigt, wie notwendig eine globale Perspektive und verantwortliches Handeln in beruflicher Hinsicht ist. Ein Anliegen, das auch der Heinrich-Metzendorf-Schule (HMS) am Herzen liegt, wie man an den zahlreichen Projekten im internationalen Bereich und an den Schulpartnerschaften in aller Welt sehen kann. Mit dem Projekt Grenzenlos – Globales Lernen in der beruflichen Bildungdes World University Service (WUS) wird diese globale Perspektive durch Studierenden aus Afrika, Asien und Lateinamerika an der HMS vermittelt.

Published Date: 
Donnerstag, 16.02.2017

Ende 2016 kamen die insgesamt 49 Stipendiat/-innen der ersten Runde des Sur-Place Stipendienprogramms zu den Trainingsseminaren zusammen. Diese fanden vom 19. bis 20. November 2016 in Durres und vom 09. bis 11. Dezember 2016 in Shkodra statt. In den Seminaren lag der Fokus, je nach Art des Stipendiums, auf der Existenzgründung, einer Karriereplanung oder einem Leitfaden für ein erfolgreiches Praktikum.

Published Date: 
Mittwoch, 15.02.2017

(wus/15.02.2017) Seit Juli 2016, dem Start von "Grenzenlos - Globales Lernen in der beruflichen Bildung" wurden bereits mehrere Lehrkooperationen an den Beruflichen Schulen Groß-Gerau (BSGG) durchgeführt. Die BSGG ist bereits für Internationalität bekannt: seit vielen Jahren bestehen Schulpartnerschaften mit anderen Ländern, u.a. mit China. Da bietet Grenzenlos eine gute Möglichkeit, den Blick der Schüler/-innen auf den afrikanischen Kontinent zu erweitern und sie zu einem Perspektivenwechsel einzuladen. Das Ergebnis lässt sich sehen.

Published Date: 
Montag, 13.02.2017

Weitsicht statt Flickschusterei

(WUS, 13.02.2017) Studiengebühren ablehnen und Wissenschaftsetat aufstocken – Kabinett hat morgen die Chance ein klares Signal gegen die Isolation des Wissenschaftsstandortes Baden-Württemberg zu setzen.

Published Date: 
Mittwoch, 18.01.2017

Das Portal Globales Lernen hat mit dem Jugendblog www.eineweltblabla.de ein neues Angebot für Jugendliche geschaffen. Der Blog möchte Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit geben, sich mit Themen des Globalen Lernens zu beschäftigen. Dabei sollen Themenfelder der Nachhaltigkeit zielgruppengerecht aufgearbeitet und Projekte von Schülerinnen und Schülern authentisch vorgestellt werden.

Published Date: 
Mittwoch, 18.01.2017

340 zu 7 – Klare Absage an Studiengebühren in Baden-Württemberg
Kluge Köpfe ziehen um – Appell an Landtagsabgeordnete

(wus, 18.01.2017)

Nach Ende der Online-Kommentierung zu der geplanten Einführung von Studiengebühren für internationale Studierende und das Zweitstudium in Baden-Württemberg und der entsprechenden Verbändeanhörung ist das Gesetz zur Erhebung von Gebühren für internationale Studierende und das Zweitstudium klar gescheitert.

Seiten